[TUTO] Flashen der Amiko Viper 4k mit USB-Stick

Zur Vorbereitung den USB-Stick in FAT32 formatieren (sofern er das nicht schon ist)

Ein aktuelles Image vom HDF-Server downloaden: http://www.dreambox4k.com/category/images/amiko/viper4k/
und die Ordnerstruktur vollständig entpacken.
Im Zip befinden sich vier bin-Dateien sowie ein Ordner “amiko” samt Unterordner “viper4k” mit Inhalt

Alle entpackten Dateien so wie sie sind nun auf den vorbereitenen Update-Stick kopieren (auf vollständiges Kopieren achten; Stick am besten auswerfen lassen)

Flash-Anleitung:

  • Box stromlos machen -> Netzschalter hinten auf aus
  • Update-Stick an einem der beiden USB-Ports hinten anstecken
  • Geräte am anderen USB-Port während des Flashvorgangs abstecken
  • Mit einem Kuli o.ä den Recovery-Button auf der Rückseite drücken und gedrückt halten

 

  • Netzschalter hinten ein schalten
  • Wenn der Update-Stick erkannt wird leuchtet die LED rot und “UPDT” erscheint im Display.
    Nun ist man erfolgreich ins Recovery-Menü gelangt, den Recovery-Button jetzt loslassen

 

  • Nach wenigen Sekunden erscheint am TV-Bildschirm das Recovery-Menü
  • wir möchten von USB flashen, also wählen wir das aus

  • die Box flasht nun automatisch, den Fortschritt kann man am TV mitverfolgen

  • anschließend bootet sie selbständig neu, der Ersteinrichtungsassistent erscheint
  • der Update-Stick kann nun entfernt werden > fertig