[TUTO] Flashen der Edision OS mini

Manuell über USB:

Entpacke das zip.File im Grundverzeichniss des USB.
Nun solltet ihr einen neuen Ordner mit Namen “osmini” haben.
Darin befinden sich nachfolgende Files.

imageversion, noforce, rootfs.bin, kernel.bin
ACHTUNG NEU: Alle USB-Geräte vorher abstecken!!!
Stick an einen freien USB Port stecken und den OSMini neustarten.
Es erscheint ein grauer Bildschirm, dort müsst ihr binnen von 10 Sek. die
[OK] Taste der Fernbedienung drücken.
Nun startet das Flashen.

Flashen beim ATV:

Drückt im TV Modus die BLAU Taste und wählt:
Software Manager –> Flashen online/lokal
GRÜN für Online oder GELB für Lokal Flashen.
Wählt dann das Image eurer Wahl aus und folgt den Anweisungen auf dem TV.

Flashen eines neuen Bootloader:

Falls ein neuer Bootloader geflasht werden muß.
Einen neuen Ordner im Grundverzeichniss, mit Namen “osmini” auf euren USB Stick erstellen falls noch nicht vorhanden.
Darin MÜSSEN sich nachfolgende Files befinden.

imageversion, noforce

Kopiert/Verschiebt nun die “cfe.bin” nach /osmini.

Stick an einen freien USB Port stecken und den OSMini neustarten.
Es erscheint ein grauer Bildschirm, dort müsst ihr binnen von 10 Sek. die
[OK] Taste der Fernbedienung drücken.
Nun startet das Flashen.

Flashen eines Bootbild:

Falls ihr ein neues Bootbild haben wollt.
Einen neuen Ordner im Grundverzeichniss, mit Namen “osmini” auf euren USB Stick erstellen falls noch nicht vorhanden.
Darin MÜSSEN sich nachfolgende Files befinden.

imageversion, noforce

Kopiert/Verschiebt nun die “splash.bin” nach /osmini.

Stick an einen freien USB Port stecken und den OSMini neustarten.
Es erscheint ein grauer Bildschirm, dort müsst ihr binnen von 10 Sek. die
[OK] Taste der Fernbedienung drücken.
Nun startet das Flashen.