[TUTO] Flashen der Anadol Multibox 4k mit USB Stick

1. Falls auch das HDF-Logo gleich beim ersten booten erscheinen soll
Recovery Image Multibox flashen

2. Das letzte HDF-Image downloaden. Das ist das File mit der Endung ….mmc.zip
v64.hdfreaks.cc/anadolmulti/

3. Stick am Receiver (seitlich !) einstecken und dann sobald man das Netzkabel einsteckt, die Taste “OK” an der Fernbedienung ca. 8 Sekunden gedrückt halten. (Taste “0” soll ebenfalls gehen)

4. Dann erscheint das Multiboot-Menü, dort zu “Bootmenü” navigieren und “Flash local” wählen.

5. Jetzt die Datei “openhdf-6.4-anadolmulti-……_mmc.zip ” auswählen.

6. Nun kann man den Socket auswählen wo das Image geflasht werden soll (Linux 1, Linux 2, Linux 3, Linux 4)

7. Auf die anderen Sockets kann man anschließend ein anderes Image seiner Wahl flashen (ATV, NFr).

ACHTUNG: Wenn du ein HD-ready TV Gerät nutzt, wird durch die zu hohe Auflösung kein TV Bild angezeigt und eine Installation misslingt deshalb. Das TV-Gerät muss mindestens FullHD sein. Ich hoffe, dass diese Einstellung noch gefixt wird.
Man kann die Geschichte an einem FullHD TV-Gerät einrichten, die Auflösung reduzieren und anschließend zum HD-ready Gerät “umziehen”, kommt dann aber momentan nicht in das Multibootmenü, da hier eine höhere Auflösung eingestellt ist, die derzeit nicht änderbar ist !
Das Multibootmenü des Images ist natürlich aufruf- und nutzbar