Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga

Bevor sich die Bundesliga in die Winterpause verabschiedet kommt es am Mittwochabend zum sportlichen Höhepunkt der bisherigen Saison. Titelverteidiger und Tabellenführer FC Bayern München empfängt Aufsteiger RB Leipzig, der punktgleich mit dem Rekordmeister auf Platz zwei der Tabelle steht.

Fünf Jahre ist es her, dass zur Winterpause derartige Spannung im Titelrennen herrschte und zu diesem Zeitpunkt noch nicht feststand, wer an der Tabellenspitze überwintert. Ganze acht Jahre liegt es mittlerweile zurück, dass mit 1899 Hoffenheim letztmals ein Aufsteiger als Tabellenführer in die Winterpause ging. Unter dem Trainer Ralf Rangnick konnten die Kraichgauer damals trotz einer Niederlage am 16. Spieltag in München die Tabellenführung behaupten – unter dem Sportdirektor Ralf Rangnick benötigt Leipzig am Mittwoch einen Sieg, um dieses Kunststück zu wiederholen.

Sky berichtet am Mittwoch ab 19.00 Uhr live aus der Allianz Arena. Moderator Jan Henkel und Sky Experte Lothar Matthäus stimmen die Zuschauer auf die Begegnungen des Abends ein und analysieren die im Anschluss. Kai Dittmann kommentiert das Duell um die Tabellenführung.

Darüber hinaus kommt es am 16. Spieltag unter anderem zu den Paarungen Borussia Dortmund gegen FC Augsburg und HSV gegen FC Schalke am Dienstag sowie zum Rheinderby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen am Mittwoch. Sky überträgt alle neun Partien des Spieltags live und exklusiv, wahlweise als Einzelspiele und in der Original Sky Konferenz. Am Dienstag begrüßen Moderatorin Jessica Kastrop und Sky Experte Marcell Jansen die Zuschauer ebenfalls um 19.00 Uhr.