[UNBOXING] DM920

 

Unboxing Dreambox 920 UHD

 

Design, Technik & Ausstattung

Die neue 4K-Dreambox „Dreambox 920 UHD“ wurde im Oktober 2017 auf den Markt gebracht und ist in seiner günstigsten Variante für 349,00 Euro erhältlich. In der Basis-Version ist keine Festplatte verbaut, sie lässt sich jedoch gegen Aufpreis mit 500 GB, 1 TB, 2 TB und 4 TB aufstocken. FBC- oder Triple-Combo-Tuner mit zweimal DVB-S2 und einmal DVB-C/T sind ebenfalls gegen Aufpreis erhältlich.

Auf den ersten Blick ist die Dreambox DM920 UHD Ihrem Vorgängermodell DM900 UHD sehr ähnlich. Die Maße des 4K-Receivers betragen 270x187x60 mm und auch das aufgeräumte Design mitsamt 3-Zoll Farb-LCD hat Dream Property beibehalten.

Unter der Haube leistet die DM920 UHD mit ihrem 12.000 DMIPS starken Dual-Core-Prozessor und ihren 2 Tuner-Steckplätzen deutlich mehr. Dieser Effekt macht sich beispielsweise durch den doppelt so großen Flashspeicher (8 GB) und die zweite CI-Schnittstelle bemerkbar. DiSEqC 1.0 bis 1.2, USALS sowie Unicable 1 (EN50494) und 2 (EN50607 (JESS)) unterstützt die DM 920 UHD. Die Einrichtung geht schnell von der Hand und die Bedienung ist verblüffend schnell. Auf der Rückseite bietet die Box zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. HDMI- In, HDMI -Out, USB 3.0, Netzwerkschnittstelle, SPDIF und ein Einschub für 2,5″ Festplatten.

Die technischen Daten der DM920 UHD im Detail:

  • Dual Core 12k DMIPS starjer Prozessor
  • MPEG-2 / H.264 Videokodierung
  • H.265 Decoder UHD
  • 3 Zoll Color LCD Display
  • 8 GB Flashspeicher (MMC)
  • 2 GB RAM (Arbeitsspeicher)
  • 2 x Plug & Play Tuner Steckplätze
  • Interne 2.5″ Zoll Festplatten (bis 15mm Höhe) sind möglich
  • Dreambox Linux OS Enigma2
  • Unlimitierte Programmplätze
  • HbbTV
  • PVR Funktion, vorbereitet
  • Mehrsprachiges On Screen-Display
  • Pay-TV Konnektivität SmartCard-Reader (CA)
  • 1x Smartcard Steckplatz
  • 2x Common Interface CI
  • SD Kartenleser
  • 3D-Ready
  • DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 und USALS (Rotor-Steuerung)
  • Unicable fähig
  • 1x HDMI 2.0 out
  • 1x HDMI 1.4a in
  • 1x Digitaler Audioausgang S/PDIF
  • 1x RJ 45 Buchse (LAN) 100/1000Mbits
  • USB 3.0
  • Maße: 270x187x60 mm

Weitere nützliche Funktionen

Neben unzähligen Plugins für ein erweitertes Unterhaltungs-Angebot wie z.B. YouTube, Webradio-Apps, alternativen Skins und einer App stehen HbbTV und der gewohnte Linux-Komfort (Enigma2) bereit. Alle gängigen Medienformate werden unterstützt, sodass sich selbst 4K- und HDR-Formate problemlos abspielen lassen. Darüber hinaus haben Sie mit der Dreambox DM920 UHD die Möglichkeit, IPTV zu streamen, was einen weiteren Pluspunkt des 4K-Receivers darstellt.

Aufnahmen sind mit dem Original-Image auf intern verbaute 2,5‘‘-Festplatten möglich, sodass Sie Ihre Lieblings-Filme und Serien jederzeit erneut anschauen können. Die Timeshift-Funktionen der DM 920 UHD schlagen ebenfalls in diese Kerbe. Jegliche Aufnahmen lassen sich exportieren und bearbeiten.